Freilichtmuseum Heimathof Emsbüren

Der Heimatverein Kirchspiel Emsbüren begann 1974 mit dem Wiederaufbau eines alten Bauernhauses aus dem Jahre 1766 auf dem sogenannten sagenumwobenen „Galgenberg“, einer ehemaligen Hinrichtungsstätte, mit dem Ziel, alte Sitten, Brauchtum und Gebäude zu erhalten.

Heute stehen hier am südlichen Ortsrand von Emsbüren acht alte Fachwerkhäuser, die originalgetreu aufgebaut und mit bäuerlichen Geräten eingerichtet wurden. Sie spiegeln ein Stück der für diesen Landstrich typischen Heimatgeschichte und Wohnsituation der damaligen Landbevölkerung wieder. Zu diesem Freilichtmuseum gehören neben dem Haupthaus ein funktionstüchtiges Backhaus, in dem für Gruppen Brote und  Butterkuchen gebacken werden und eine Scheune, die im hinteren Teil mit einer Toilettenanlage versehen wurde. Im vorderen Teil der Scheune konnte eine alte Schmiede wieder original aufgebaut werden, in der noch regelmäßig fleißige „Hobby-Schmiedemeister“ tätig sind. Außerdem steht auf dem Hofgelände ein Schafstall, eine Zehntscheune, die als Ausstellungsraum für alte landwirtschaftliche Geräte und Maschinen genutzt wird, ein offener Wagenschuppen, ein Heuerhaus, das vom Hausmeisterehepaar bewohnt wird und eine weitere Scheune, die an den neuangelegten großen Heilkräutergarten grenzt und als Seminar- und Schulungshaus dient.

Eine Besichtigung der Aussenanlagen des Heimathofes ist jederzeit kostenlos möglich.

Am "Europäischen Denksmalstag" im September jeden Jahres sind außerdem alle Gebäude einschließlich des angrenzenden Heilkräutergartens für Jedermann zur Besichtigung geöffnet.
Gern können sich Gruppen zu einem Besuch anmelden und aus dem umfangreichen Angebot auswählen.

Folgende Angebote des Heimatvereins können gebucht werden:

  • Besichtigung des Heimathofes mit Führung
    Eintritt mit Führung: 2,50 € pro Person

  • Besichtigung des Heilkräutergartens 
    Eintritt ohne Führung: 2,00 € pro Person
    Jugendliche bis 18 Jahre: 0,50 € pro Person
    Kinder unter 12 Jahre: frei 
  • Eintritt mit Führung: 3,50 € pro Person
    Kaffeetrinken mit selbstgeb. Butterkuchen oder Broten möglich (ab 20 Personen)
    Kosten: auf Anfrage

Stempel Heimatverein

 

Weitere Informationen über den Heilkräutergarten

Buchungen über:
VVV Emsbüren Touristik, Tel. 05903/93 57 58

Vorsitzender: Hermann Brunen, Ahlde 82, 48488 Emsbüren
Telefon: 05903/93 28 137 
www.heimatverein-emsbueren.de